Geschrieben von:
Nancy Zaruba
Kategorie:

Die gestreckte Berghaltung

Die gestreckte Berghaltung ist ein hingebungsvoller Gruß an das Leben. Du wächst, aus einer stabilen Erdung, in den höheren Raum. Dein Herz übernimmt die Führung und läd dich ein, dich vertrauensvoll dem Leben zu öffnen. In der  Verbindung von Erde und Himmel spürst du die enendliche Fülle des Seins.

Dieses Asana richtet dich auf, fördert Vertrauen und Hingabe. Urdhva Hastasana zeigt dir auch, wie wichtig es ist, gut geerdet zu sein und das du die Fülle des Lebens durch die Führung deines Herzens erfährst.

Übungsanleitung

Wärme dich gern vorher mit dem Sonnengruß auf.

Beginne in Tadasana, der Berghaltung. Verwurzele deine Füße aktiv am Boden. Sprunggelenke, Knie und Hüftgelenke sind übereinander ausgerichtet. Zentriere dein Becken und lass deine Wirbelsäule lang werden. Mit der Einatmung führe deine Arme gestreckt nach oben über den Kopf. Du kannst die Arme geöffnet lassen oder die Handflächen aneinander legen. Entspanne deine Schultern nach unten. Hebe die unteren Rippen, lass dein Brustbein nach oben wachsen und beuge dich aus dem oberen Rücken mit langer Wirbelsäule behutsam in eine leichte Rückbeuge. Der Kopf folgt in Verlängerung der Wirbelsäule.

Gehe liebevoll mit dir selbst um und beachte deine momentanen Grenzen. Spüre in deine Verbindung mit Erde und Himmel. Atme bewusst und tief ein und aus. Wenn du möchtest verbinde deine Übung mit der nebenstehenden Affirmation.

Komm dann behutsam wieder in Tadasana an. Als Ausgleich kannst du dich in eine sanfte Vorbeuge sinken lassen. Beende deine Yogapraxis immer mit 5-10 Minuten Shavasana (Entspannung in Rückenlage).

Wir wünschen dir viel Freude beim Üben.  Namasté

Vorsicht bei

  • zu hohem oder niedrigen Blutdruck
  • Herzbeschwerden und Herzerkrankungen
  • Erkrankungen der Wirbelsäule
  • starken Schulter/Nacken und Rückenverspannungen
  • Brüchen im Bauchraum
  • bei Schwindelgefühl
URDHVA HASTASANA - Die gestreckte Berghaltung - Das Bewegte Haus

Affirmationen

„Ich stehe sicher und öffne mich für das Leben.“

Über mich

Nancy Zaruba
Nancy Zaruba

SCHUL- & AUSBILDUNGSLEITUNG, VISION & HEALING MENTORIN