Im Vordergrund steht ein ganzheitliches Erleben der Kinder

Yoga für Kinder ist mit viel Phantasie und Spaß verbunden. Yoga fördert eine ganzheitlich gesunde Entwicklung. Gibt Kindern Mut Neues auszuprobieren, stärkt das Selbstbewusstsein und zeigt schon den Kleinen eine wirksame Ruhequelle für mentale Kraft. Und ganz nebenbei lernen die Kinder wichtige Werte im Umgang mit sich selbst, mit anderen und der Natur.

Der Yogaunterricht mit Kindern unterscheidet sich grundsätzlich vom Yoga für Erwachsene. Kinder erfahren die Yogawelt ganz selbstverständlich mit allen Sinnen. Sie Üben nicht Yoga, Sie sind es und dabei lernen Sie eine Menge über sich.

In dieser Weiterbildung kannst Du selbst dein inneres Kind entdecken. Neben wichtigem Grundlagenwissen lernst du verschiedene Möglichkeiten kennen um Yoga und Entspannungstechniken für Kinder verschiedener Altersstufen sowie gemeinsames Yoga für Eltern und Kinder anzuleiten.

Inhalte

  • Kinderyoga Praxis
  • Grundlagen der Anatomie und Physiologie des kindlichen Körpers
  • Yoga Philosophie für Kinder – Grundlagen eines achtsamen und bewussten Umgangs mit sich selbst, anderen und der Natur
  • Individualität im Kinderyoga – auf die Kinder eingehen
  • Elememte im Kinderyoga – kreativer Unterricht
  • Unterrichtsgestaltung und Schwerpunkte für unterschiedliche Altersgruppen
  • Eltern-Kind Yoga
  • Lehrproben und Gruppenarbeit
  • Supervision

Termine

Die Weiterbildung Yoga mit Kindern besteht aus zwei Wochenendblöcken mit insgesamt 34 Unterrichtsstunden  Präsenzunterricht + 16 Stunden Selbststudium als Hausaufgabe.

Unterrichtszeiten:

Freitag 15-19 Uhr / Samstag 9.30 – 17.30 Uhr / Sonntag 9.30 – 14.30 Uhr

Termine folgen

Zertifikat

Nach Abschluss der Weiterbildung bekommt der Teilnehmer das Zertifikat „Kinderyoga Weiterbildung 50h“