Ayurveda & Yogatherapie

Um unsere Gesundheit und Lebensqualität zu erhalten oder wieder zu erlangen müssen wir uns auf eine Reise zu uns selbst begeben. Alles Wissen, das uns zu einem gesunden und glücklichen Leben führt, tragen wir in uns. Wenn wir uns bewusst werden, was uns aus dem Gleichgewicht bringt, können wir entsprechende Veränderungen einleiten. Anstelle ungesunder Gewohnheiten kann sich ein ganzheitlicher Lebensstil entwickeln, in dem wir essentielle und lebensfördernde Dinge manifestieren.

Yoga und Ayurveda sind zwei zusammen gehörige Jahrtausende alte Lehren. Ihr zeitloses, ganzheitliches Wissen bietet ein unerschöpfliches Potential. Gesundheit (Swastha) bedeutet „Im Selbst gegründet sein“. Ziel ist ein gesundes, erfülltes und bewusstes Leben auf allen Ebenen des Seins.
Mit unserem Angebot möchten wir inspirieren Verantwortung für die eigene Gesundheit und ein erfülltes Leben zu übernehmen und das Potential, welches die ganzheitliche Sicht des Yoga und Ayurveda bietet, zu nutzen.

Ayurveda

Im Mittelpunkt des Ayurveda steht die Lehre von drei grundlegenden Prinzipien (Tridoshas – Vata, Pitta und Kapha), welche sich auf körperlicher, energetischer sowie geistiger Ebene ausprägen. Die Doshas wirken im Menschen und in anderen Lebewesen wie auch in den Zyklen der Natur und des Universums. Jeder Mensch hat von Geburt an eine individuelle Zusammensetzung dieser Wirkkräfte, die seine Grundkonstitution bildet. Wird das ursprüngliche Gleichgewicht durch eine falsche Lebensweise über längere Zeit gestört, führt dies zu Beschwerden und Krankheiten.

Eine Ayurveda Gesundheitsberatung gibt dir individuelle Empfehlungen für eine ausgewogene Lebensweise im natürlichen Rhythmus um das Gleichgewicht der Doshas entsprechend deiner Konstitution zu erhalten und bestehende Dysbalancen auszugleichen.

Yoga nach ayurvedischen Grundlagen

Yoga verbindet uns ganzheitlich mit unseren körperlichen, psychisch-geistigen und spirituellen Anteilen. Yoga ist Fluss in Atem und Achtsamkeit. Neben der positiven Wirkung der Asanas (Körperübungen) auf den Körper ist Yoga vor allem ein Weg zur Bewusstwerdung und Selbsterkenntnis. Getragen in einer Welle von annehmen, geben und empfangen wird unser Körper und unser Atem zum inneren Spiegelbild, welches es uns ermöglicht, uns selbst und unsere unbewussten Anteile von einer anderen Perspektive zu betrachten und besser kennen zu lernen.

Entscheidend für die ganzheitlich wohltuende Wirkung des Yoga ist, wie wir Asanas, Bewegungsfolgen und Atem einsetzen. Eine typgerechte Yogapraxis unter Berücksichtigung deiner körperlichen wie auch psychisch-geistigen Konstitution fördert die Harmonie deiner Körperstruktur, deiner Organe und aller energetischen Abläufe im Körper. Dein mentales Gleichgewicht wird gestärkt, du erlangst Lebensfreude und Energie.

Im individuellen Yogaunterricht oder nach Wunsch auch in kleinen Übungsgruppen erarbeiten wir gemeinsam eine Yogapraxis entsprechend deiner Konstitution.

Yogatherapie

Yogatherapeutischer Einzelunterricht bringt dich auf tiefer Ebene mit dir selbst in Kontakt. Entsprechend der bestehenden Beschwerden ausgesuchte Körperübungen, die Arbeit mit dem Atem, energetischen Aspekten und seelisch-geistigen Inhalten aktivieren die Selbstheilungskräfte für eine ganzheitliche Heilung.

Die im Einzelunterricht erarbeitete Übungsreihe in Verbindung mit entsprechenden mentalen Inhalten übst du selbstständig zu Hause weiter. So trägst du aktiv dazu bei gesund zu werden.

Yoga und Ayurveda wirken begleitend für eine bessere Heilung vieler Beschwerden, für ganzheitliche Gesundheit und Lebensfreude. Sie ersetzen keine ärztliche Behandlung!